Informationsfreiheit – Auswärtiges Amt erstattet Gebühren

Nach einem Bericht von heise online hat das Auswärtige Amt die überzogenen Gebühren für eine Auskunft aus den Akten des Amtes, die mit einem Widerspruch angegriffen worden sind, auf 15,40 € festgelegt. Ursprünglich sollten diese Gebühren 107,20 € betragen.
Dies dürfte sich eher schon im Rahmen der tatsächlich angefallenen Kosten bewegen.

Eine Antwort zu “Informationsfreiheit – Auswärtiges Amt erstattet Gebühren”

  1. Galvanise.de » Blog Archive » Gebühren zum Informationsfreiheisgesetz sollen sagt:

    [...] Nach einem Bericht von Heise online sollen die Gebühren für Auskünfte von Behörden im Rahmen des Informationsfreiheitsgesetzes bürgerfreundlicher gestaltet werden. Dazu gab es am Donnerstag eine Debatte im Bundestag. Dabei kamen insbesondere die  zunächst überhöhten Gebühren für eine Auskunft des Auswärtigen Amtes zur Sprache. Unverständnis wurde ebenso darüber geäußert, daß das Auswärtige Amt die Herausgabe von Aktenbestandteilen von der vorherigen Zahlung der Gebühren abhängig macht. [...]

Hinterlasse eine Antwort