Kreditkarten unsicher

Nach einem Bericht von Golem.de sind die neuen Kreditkarten, die statt mit einem Magnetstreifen mit einem Chip ausgestattet sind, relativ einfach und unbemerkt auszulesen. Selbst an die PIN, die statt der Unterschrift zur Authentifizierung verwendet werden soll, sollen bei SDA-Chips Betrüger leicht kommen. Bei Verwendung, z. B. im Kassenbereich, sollen einfache Datenauslesegeräte reichen, um an diese eigentlich geheimen Daten heranzukommen.

Ich freue mich schon auf die Beweisführung bei einem etwaigen Prozeß, in dem es darum geht, daß der Kunden die PIN nicht sorgfältig genug aufbewahrt hat.

Technorati Tags: ,

2 Antworten zu “Kreditkarten unsicher”

  1. Frischeblog sagt:

    Tja, und schon ist es passiert. Wie vor kurzem durch die Presse ging haben die Betrüger einfach Kopiergeräte vor das Auslesegerät vorgebaut. Hat ja wirklich nicht lange gedauert. Da macht das rauskramen alter Beiträge Spass :-)

  2. http://bhcosmeticscouponcodes.com/ sagt:

    I would like to thank you for the efforts you have put in writing this blog. I am hoping the same high-grade website post from you in the upcoming also. In fact your creative writing skills has inspired me to get my own site now. Actually the blogging is spreading its wings fast. Your write up is a good example of it.

Hinterlasse eine Antwort