Forenbetreiber haften erst ab Kenntnisnahme

Entwarnung für die Betreiber eines Meinungsforumgs gibt das OLG Düsseldorf in seinem Urteil vom 07.06.2006, AZ I 15 U 21 / 06.
Dem Betreiber des Forums obliegen keine allgemeinen Überwachungs- oder Forschungspflichten dahingehend, ob rechtswidrige Inhalte vorhanden sind. Die Verpflichtung, rechtswidrige Inhalte zu löschen, entsteht erst mit der Kenntnisnahme von diesen Äußerungen.

Hinterlasse eine Antwort