Schäuble und der Hitler-Vergleich

Innenminister Schäuble provozierte mal wieder, diesmal mit einem Hitler-Vergleich. “Wir hatten den ‘größten Feldherrn aller Zeiten’, den GröFaZ, und jetzt kommt die größte Verfassungsbeschwerde aller Zeiten”, assoziierte er am Mittwochabend vor Journalisten und Richtern in Karlsruhe.

Dieser Vergleich gilt der Sammelverfassungsbeschwerde, die der AK Vorratsdatenspeicherung initiiert hat.

Da kann man nur sagen, es sind schon ganz andere aufgrund eines Hitler-Vergleichs zurückgetreten worden.

Quelle: taz

Eine Antwort zu “Schäuble und der Hitler-Vergleich”

  1. Dress Girl sagt:

    Thank you for every other informative website. Where else may just I am getting that kind of information written in such an ideal method? I have a challenge that I am simply now working on, and I’ve been on the glance out for such information.

Hinterlasse eine Antwort