Und es geht weiter

Nachdem nun die Vorratsdatenspeicherung beschlossene Sache ist, plant Herr Schäuble nun das nächste große Ding. Es soll eine Abhörzentrale entsehen, die von Köln aus operiert. Grund ist – natürlich nur – die Kostensenkung durch die “Zentrale”.

Hinterlasse eine Antwort