2 Jahre

Nach zwei Jahren erreicht mich nach unserem Widerspruch gegen den Mahnbescheid die Nachricht, daß jetzt die Voraussetzungen vorliegen, um die Sache an das Gericht abzugeben.

Hoffen wir, daß die Klagebegründung kürzer dauert, als die Einzahlung der Gerichtskosten.

Hinterlasse eine Antwort